Google EU Richtlinie Cookies

Google ändert die Nutzerrichtlinien – Zeit für ein Hinweis auf Nutzung von Cookies

Vor zwei Tagen flatterte eine E-Mail von Google bei mir und vielen anderen Nutzern von Google-Diensten ein. Konkret geht es um Werbetreibende, die Dienste wie Google AdSense, DoubleClick for Publishers und DoubleClick Ad Exchange auf ihrer Website nutzen. In meinem Fall wäre das hauptsächlich Google AdSense. Grund für die E-Mail ist die neue Richtlinie zur Zustimmung der Nutzer in der EU, wodurch Besucher der Website auf das Nutzen von Cookies hingewiesen werden müssen.

Google EU Richtlinie Cookies

Dieser Umstand nervt ein wenig und der Hinweis sieht auch nicht wirklich schön aus. Aber da man diesbezüglich nicht viel ändern kann, bleibt den Seitenbetreibern nichts anderes übrig, als einen Hinweis einzublenden. Da ich momentan nur auf Knizzful Werbung einblende, habe ich dort auf ein einfaches Plugin namens „Cookie Notice“ gesetzt. Nach der Installation stehen einem diverse Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, wobei das Plugin nach der Installation schon startbereit ist. Ich habe einfach den Standardtext übernommen und lediglich den Button unten geändert.

Auch wenn bis September noch ein bisschen hin ist, würde ich so schnell wie möglich einen solchen Hinweis in die Homepage einbinden.