YouTube Direktnachrichten Tabelle

YouTube: Wie sinnvoll sind Direktnachrichten zur Gewinnung von Abonnenten

Fast jeder, der regelmäßig Videos auf YouTube anschaut und dabei fleißig kommentiert, wird früher oder später eine Direktnachricht von einem anderen User bekommen. Der Inhalt davon ist bei fast jedem Absender gleich: eine Vorstellung des eigenen Kanals und die Bitte, doch einmal vorbei zu schauen und womöglich den Kanal zu abonnieren. Mich persönlich stören solche Nachrichten nicht. Es ist schwer, sich auf dieser großen Plattform gegen andere YouTuber durchzusetzen bzw. erst einmal Beachtung zu finden. Deshalb schaue ich mir die Videos wenigstens an, antworte auf die Nachricht und abonniere auch den Kanal, wenn er mir denn gefällt. Dass ich mit meinem Verhalten ziemlich alleine da stehe, habe ich durch einen kurzen Selbstversuch herausgefunden.

Die Ausgangsbasis war die Frage: wie sinnvoll sind überhaupt solche „Werbenachrichten“ auf YouTube? Antwortet jeder auf die Nachricht und wie viele Abonnenten bekommt man mit Hilfe dieses Verfahrens? Dafür habe ich mir zwei Tage lang ein paar User geschnappt, die Videos meiner Abonnements kommentiert haben. Diese bekamen dann von mir einen vorher verfassten Text geschickt, indem ich den YouTube-Kanal (Knizzful) vorstelle. Anschließend legte ich in Excel eine kleine Tabelle zur Sammlung von Informationen an, die ich mit folgenden Daten fütterte:

  • Name der angeschriebenen Person
  • Ob die Person eigene Videos veröffentlicht
  • Welche Art von Videos sie geschaut / kommentiert haben
  • Wer das Video veröffentlicht hat
  • Datum und Uhrzeit der Direktnachricht
  • Hat mich die Person abonniert
  • Hat die Person geantwortet
  • Datum und Uhrzeit der Antwort
  • Bemerkung

 

Auswertung

Nach den zwei Tagen hatte ich insgesamt 125 Leute angeschrieben und meine Tabelle mit den genannten Informationen ausgefüllt. Das Ergebnis was sehr überraschend. Geantwortet haben lediglich drei Nutzer, wovon keiner den Kanal abonnierte. Einer davon war so genervt von solchen Nachrichten, dass er aus reinem Trotz Videos von mir negativ bewertete. Mit einem anderem User wiederum konnte ich mich normal unterhalten. Wie viele der 125 angeschriebenen User konnte ich für meinen Kanal letztendlich begeistern? Die Abonnentenzahl erhöhte sich lediglich um drei Personen!

Für ein endgültiges Fazit müsste man wahrscheinlich noch ein paar mehr Leute anschreiben, doch alleine mit dieser „geringen“ Anzahl ist die Tendenz gut zu erkennen. 3 von 125 – wem es die Mühe wert ist kann gerne mit diesen Direktnachrichten zum Bewerben des eigenen Kanals fortfahren, muss allerdings mit negativen Reaktionen rechnen.